"Unsere eigene Achterbahn": Jetzt geht's rund!

Wir haben alles schon ausprobiert, hängengeblieben sind die meisten aber wohl doch beim Karussell und bei der Achterbahn. Als Kind war das Karussell «das Wunderding» schlechthin! Im Rausch der Entdeckungen drehten wir uns um die Welt und die Welt drehte sich um uns. Dass manch Einer «abgeworfen» wurde, konnte uns alle weder hindern noch abschrecken davor, immer wieder in voller Fahrt auf das Karussell – unser Leben, aufzuspringen. Später, auf der Suche nach «Kurven» und im ewigen Auf und Ab des Daseins, hat sich die «Achterbahn» ideal als Synonym für Alltag und Sonntag angeboten. Der Vergleich ist berechtigt: Zum Rundherum der Jugendzeit kamen jetzt noch Auf und Ab, schräge Kurven, Geschwindigkeit und mühsamer Aufstieg und nervenkitzelnder Absturz (wer’s versteht), um am Ende emotional «bedient» eben doch nochmal ‘ne Runde zu drehen.
Mandy Schwarz beschreibt und «fotografiert» im Rockabilly-Modus Momente in den Schwerpunkten unseres Daseins, die Arbeit, den Feierabend und den Urlaub. Und sie hält fest, dass eine tolle Partnerschaft nicht selten mit einem tollen Abenteuer beginnt, das oft in Achterbahn-Manier auf wunderbare Weise in unser Leben donnert. Und wenn der neue Mensch bleiben möchte und der andere wünschst sich das auch, dann steigen sie nicht nur zu zweit in einen Wagen ein, nein, sie bauen sich, wenn’s denn hält, auch gleich zusammen eine gemeinsame «Achterbahn». Ein Song der abgeht wie das Leben!

 

Zurück zur Übersicht >>

Aktuelle Termine

"100pro auf Liebe eingestellt"

Die neue Scheibe von Mandy kommt Ende August und dreht sich um das Lieblingsthema des Schlagers: Die Liebe!

Top