Mandy Schwarz - der Faschingshit "Das geht uns echt am A vorbei"

Fasching: Loslassen, auflockern, ein bisschen «daneben» sein, und mit einem gehobenen Spass-Level ziehen Närrinnen und Narren an den Umzügen durch die Strassen, feiern in Clubs und Kneipen und schaukeln sich von einer Veranstaltung zur nächsten. Wann erlebt man denn schon so viel kollektive Freude und Spass, wenn nicht zur Faschingszeit! Ob die Fastnacht nun «Karneval», «Fasching» oder «Fasnet» heisst, gefeiert wird immer! Dann dürfen Mann und Frau und Kind aus den «Lebensklamotten» raus und rein ins Wunsch-kostüm; die Rollen wechseln, anders sein, und manchmal halt auch etwas mehr «sich selber» sein. Alle feiern mit, mehr oder weniger, wie auch am Geburtstag und Neujahr. Aber in der «5. Jahreszeit» ist ein ganzes Volk auf den Beinen: Der kollektive Wahnsinn! Jede Menge Party und Feiern, als Kontrast zum grauen Alltag, von dem uns Mandy Schwarz in ihrem Faschings-Song erzählt. In humorvoller Weise geht es dabei um Dinge, die schiefgehen im Leben, und Mandy zeigt uns in karneval’scher Manier, wie wir damit umgehen können: Ein Song, der auch nach dem Fasching seine alltägliche Gültigkeit nicht verliert: Es darf gelacht werden!

Zurück zur Übersicht >>

Aktuelle Termine

Jetzt mal ganz anders: Schlager im Rockabilly-Modus, Mandy hebt ab! "Unsere eigene Achterbahn", erhältlich

ab 25. Februar.

Diese Single gibt's ausnahmsweise nochmal auch als CD, dort wieder ergänzt mit der Maxi-Version.

Top