"Casanova" Der Mann und die Frauen

Wir kennen ihn, den «Mann für alle Fälle»: Mal der Spezialist für dies und das, mal im Handwerklichen, mal als Hilfe für schwere Lasten, und dann wieder der Allrounder im Freundeskreis. Wer wollte auf ihn verzichten? Aber da gibt es eben noch den anderen, den Genießer der weiblichen Schönheit und Reize, den Unentschlossenen, den Freiheits-liebenden. Auch hier gilt, wer wollte es ihm verübeln? Männer? Kaum, mit Ausnahme derer, die vor lauter Neid über ihn herziehen, weil er das hat und geniesst, wovon sie nur träumen können. Und die Frauen? Naja, wer von ihnen ist nicht schon einem Casanova begegnet? Und war das wirklich so schlimm?
Ja es stimmt, er ist erst mal nicht für die «Ewigkeit» der Partnerschaft gemacht, für Treue schon, bis zur Nächsten. Und doch ist er nicht nur Mann, sondern auch nur Mensch. So wie Einer immer wieder neue berufliche Herausforderungen sucht, so macht sich der «Casanova» auf die Suche nach Erlebnissen und immer neuen Abenteuern, und wer weiss, vielleicht sogar auf die Suche nach der Richtigen!
Vielleicht weil er sich (und manchmal wohl auch seine Angebetete…) belügt, vielleicht auch weil er ehrlich genug ist mit sich selbst, geht er keine feste Bindung ein, man(n) weiss es nicht genau. Aber jede Reise, mag sie noch so lange gedauert haben, geht einmal zu Ende und «ankommen» gilt dann auch für den Casanova. Mandy Schwarz erzählt uns in diesem Song von einer Frau, die weiss, dass er – genau er, der Richtige ist für sie! Das braucht Mut, aber starke Frauen haben den ja, in rauen Mengen!

 

Zurück zur Übersicht >>

Aktuelle Termine

Ein glückliches neues Jahr 2020

Euch allen, Ihr Lieben wünsche ich ein glückliches, gesundes und in jeder Hinsicht erfolgreiches Jahr 2020.

Ich sage Danke für den schönsten (meinen) Beruf, für meine treuen und neuen Fans...seid an dieser Stelle herzlich gegrüßt - ich bin sooo froh, das es Euch gibt. Und ich möchte all denen ganz herzlich Danke sagen, ohne die all dies nicht möglich wäre - meinem Produzententeam für die tolle Musik (ganz liebe Grüße in die Schweiz); den vielen Agenturen und Veranstaltern, die mich immer wieder buchen; Radiosendern und MyTVplus, die meine Titel "verbreiten" und all den Fleißigen im Hintergrund wie Schneiderin oder Steuerberaterin und nicht zuletzt meiner Familie, die mich so lieb unterstützt. Ich schicke ganz liebe Grüße an alle lieben Kollegen, die ich kennenlernen und mit denen ich zusammenarbeiten durfte und hoffe auf ein baldiges Wiedersehen.

Top